iusNet Digitales Recht und Datenrecht

Schulthess Logo

Schuldbetreibung und Konkurs > Gesetzgebung > Bund > Konkurs Nachlassverfahren > Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens zur Änderung des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (Sanierungsverfahren für natürliche Personen)

Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens zur Änderung des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (Sanierungsverfahren für natürliche Personen)

Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens zur Änderung des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (Sanierungsverfahren für natürliche Personen)

Gesetzgebung
Konkurs- & Nachlassverfahren

Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens zur Änderung des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (Sanierungsverfahren für natürliche Personen)

Der Entwurf zum Sanierungsverfahren für natürliche Personen wurde dem Bundesrat in Auftrag gegeben, um es hochverschuldeten oder mittellosen Privatpersonen zu ermöglichen, ihre Finanzen nachhaltig zu sanieren und so über das betreibungsrechtliche Existenzminimum hinaus schuldenfrei zu leben.

Der Bundesrat schlägt vor, dies über zwei neue Instrumente zu erreichen:

iusNet SchKG 28.07.2022

 

Der komplette Artikel mit sämtlichen Details
steht exklusiv iusNet Abonnenten zur Verfügung.